Ausgabe 8: Kostbarkeiten von nah und fern

ACHTUNG: Diese Ausgabe ist zur Zeit vergriffen! Bitte fragen Sie bei unseren Vertriebspartnern nach, ob dort noch ein Exemplar im Bestand ist.

In Ausgabe 8: "Kostbarkeiten von nah und fern" gehen wir auf Schatzsuche und finden dabei unterschiedliche Kleinodien ferner Welten, dargestellt und umgesetzt in klöppelbare Motive. Das sind im Einzelnen:

Ausgabe 8     
  • Wappen für Klöpplerinnen; besteht aus 1 x Klöppelbrief Wappen und 1 x Klöppelbrief Klöppelfrau (Barbara Uthmann)
  • 1 x verschnörkelte Blüte
  • 1 x Paisley Blüte
  • 1 x Paisley Ecke
  • 1 x Ohm-Symbol (als Schmuckanhänger)
  • 1 x Tumi-Motiv (Tumi ...Darstellung eines peruanischen Gottes oder Herrschers
  • 1 x Federschlange (Federschlange ... Darstellung des aztekischen Gottes Quetzalcoatl
  • 1 x Inkakakadu (Inkakakadu ... australische Vogelart)

Zudem kann sich der Leser auf einen Artikel über Jo Edkins aus Groß Britannien und das Interview mit Katrin Münster, einer Hobbyklöpplerin aus Dippoldiswalde, freuen. Außerdem sorgen das Klöppelcomic und zwei Ausstellungshinweise für Unterhaltung. In der Rubrik "Klöppeltechnik zum Sammeln" erwartet den Leser diesmal eine "Einführung Mailänder Spitze" von Anja Nickell und eine detaillierte Arbeitsanleitung für den "Sternchengrund mit doppelten Blättchen oder Rauten", welcher im variablen Klöppelbrief Anwendung findet.