Ausgabe 23: Kuriositätenkabinett

Herzlich Willkommen im Kuriositätenkabinett! - Die Wunderkammer ist weit geöffnet und hält für euch sagenhafte Klöppelschätze bereit. Sie erinnern an die Zeit, in denen man an die Heilkraft magischer Einhörner glaubte und gleichzeitig versuchte, die Natur mechanisch nachzubilden. Es ist die Zeit von dichtem Nebel in engen Gassen, schummerigen Gaslicht, Herren in Zylindern und Damen in schönen Roben mit engen Korsetts. Wenn sich Phantasie und Wirklichkeit vermischen, verspricht das ganz besondere Spitzen (Maßangabe: Breite x Höhe):

Ausgabe 23     
  • 4 x Flügelpaar passend für Schmetterlingskörper Schmetterlingskörper Länge 5cm (13,5cm x 9cm / 14,5cm x 8cm / 15cm x 6,5cm / 11,5cm x 10cm)
  • 1 x Körper für Flügelpaar und Lampen
  • 1 x Chrysanthe-Schmetterling für Klöppelprobe (16,5cm x 11,5cm)
  • 1 x Muschelschnecke mit Spinnenmuster (12,5cm x 12cm)
  • 1 x Zahnrad-Bandspitze (Breite 5 cm)
  • 2 x Zahnrad (Durchmesser 6cm)
  • 2 x Zahnrad (Durchmesser 8cm)
  • 10 x Schmucknuggets und Anhänger (4,5cm x 6,5cm)
  • Teile für einen Zylinder (24cm (Krempenbreite) x 9,5cm (Höhe))
  • 1 x Phönix (42cm x 30cm)

Klöppelmotive unserer Gäste:

  • 1 x Einhorn (freies Klöppeln), Entwurf und Ausführung von Natalie Münster

Im redaktionellen Teil des Heftes stellen wir euch in einem Interview die talentierte Nachwuchsklöpplerin Natalie Münster vor, legen euch die Spendenaktion den Klöppelstube im Nikolaiviertel ans Herz und blicken zurück auf einen gelungenen Oberwiesenthaler Klöppelmarkt. Die Klöppeltechnik beschäftigt sich diesmal mit der "Chrysanthe Spitze". Aufbereitet wurde die Klöppeltechnik mit dem Spinnenmuster von Anja Nickell.

Bildergalerie

Für Vergrößerung auf das Bild klicken!

mechanischer Phönix Absinthfee Chrysanthe Schmetterling Muschelschnecke Zylinder Zahnräder Schmucknuggets Schmuck getragen
Einhorn geflügelte Steampunkwesen Glubschi Schmetterling der Blaue Schmetterling
der Grüne Schmetterling der Goldene Schmetterling