Ausgabe 16: Flower Power - Teil I

ACHTUNG: Diese Ausgabe ist zur Zeit vergriffen! Bitte fragen Sie bei unseren Vertriebspartnern nach, ob dort noch ein Exemplar im Bestand ist.

Es scheint fast so als würde sich 2013 alles irgendwie um farbenfrohes Blühwerk drehen. Deshalb wurde diesen Trend aufgegriffen. Der erste Teil der Ideen wird in Ausgabe 16 präsentiert.
Den Leser erwarten im ersten „Flower Power“ Heft diese Klöppelbriefe:

Ausgabe 16     
  • 1 x Kartenschmuck "Hühnel aus dem Ei" (ca. 5cm x 4cm)
  • 1 x Kartenschmuck "Häschen mit Blume" (ca. 7,5cm x 8cm)
  • 2 x Anhänger "Osterei" (ca. 12,5cm x 10cm)
  • 1 x Anhänger "Blume" (Durchmesser ca. 10cm)
  • 1 x Schmuckanhänger "Wirbel" (Durchmesser 4,6cm)
  • 1 x Armreif "Wirbel" (ca. 19cm x 3cm)
  • 1 x Medaillon bzw. Applikation "Phantasietulpe" (ca. 18cm x 26,5cm)
  • 1 x Medaillon "Frühlingsgezwitscher" (ca. 18cm x 26,5cm)
  • 1 x variabler Klöppelbrief "Gardine"

Klöppelbriefe unserer Gäste

Im redaktionellen Teil stellen wir unter anderem Heike Schenk von "Colorart & Klöppeln" und das Traditionshaus Köck in schönsee vor. Außerdem erfährt der Leser interessantes über das "Klöppelparadies" und 20 Jahre Klöppeln in Schöneck.

Bildergalerie

Für Vergrößerung auf das Bild klicken!

Ostertüte Häschen mit Blume Hühnel im Ei Osterstrauß Anhänger und Armreif
Frühlingsgezwitscher Gardine Phantasietulpe Applikation Beetle Beetle

Fehlerteufel   Achtung: Bei der Angabe der Garnstärken in der Klöppelhilfe ist bei Klöppelbriefen mit Taschentuchhäkelgarn die Stärke 80 richtig. Dort wo von "dickerem Garn" die Rede ist (z.B. bei der Gardine) ist die Stärke 60 falsch, weil zu dünn! Das Garn sollte eher eine 20er Stärke haben.
Merke: Bei Garnen meist hohe Stärkenzahl dünner als niedrige Stärkenzahl!